EinsatzAPP

Handyeinstellungen

Handyeinstellungen

Huawei (Android 8.1 - 9)

Berechtigungen aktivieren / prüfen

Einstellungen → Apps & Benachrichtigungen → APPS → EinsatzApp / Feuer Software Connect Android → Berechtigungen → Speicher und Standort auf aktiviert schieben.

Benachrichtigungen aktivieren / prüfen

Einstellungen → Apps & Benachrichtigungen → APPS → EinsatzApp / Feuer Software Connect Android → Benachrichtigungen → Benachrichtigungen zulassen auf aktiviert schieben.

App Start Einstellungen prüfen

Einstellungen → Apps & Benachrichtigungen → APPS → EinsatzApp / Feuer Software Connect Android → Akku → App-Start → Automatisch verwalten auf AUS und Auto Start auf AN und Sekundärer Start auf AN und im Hintergrund ausführen auf AN


App aus dem Doze Modus ausschließen

Einstellungen → Apps & Benachrichtigungen → APPS→ Einstellungen (Zahnrad) → Spezieller Zugriff → AkkuOptimierungen ignorieren → EinsatzApp / Feuer Software Connect Android → Zulassen auf AN

Handyeinstellungen

Samsung (Android 8.0 - 9)

Energiesparmodus deaktivieren

Auf den Samsung Geräten werden im Energiesparmodus die Hintergrunddaten deaktiviert, das bedeutet wenn die App nicht geöffnet ist oder im Hintergrund offen ist können keine Pushnachrichten empfangen werden.
Dies ist eine Funktion die Energie sparen soll, dabei aber verhindert, dass die Pushnachrichten zeitnah zugestellt werden können.

Handy Startbildschirm → Einstellungen → Gerätewartung → Akku → Akkuverbrauch → Energiemodus

Bei Mittleres Energiesparen und Maximales Energiesparen kommen die Pushnachrichten nicht zuverlässig an. 

Deshalb nur Optimiert oder Hohe Leistung auswählen!

App Optimierung deaktivieren

Handy Startbildschirm → Einstellungen → Gerätewartung → Akku → Akkuverbrauch → ... → Akkuverbrauch optimieren → "Apps nicht optimiert" nach "Alle Apps" ändern → In der Liste EinsatzApp / Feuer Software Connect suchen und den Schalter auf deaktiviert setzen.


Hintergrunddatennutzung und Datensparen zulassen

Handy Startbildschirm → Einstellungen → Apps →  In der Liste EinsatzApp / Feuer Software Connect suchen und drauf klicken → Mobile Datenverbindung → "Hintergrunddatennutzung zulassen" auf aktiviert setzen. Sowie "App beim Datensparen zulassen" auf aktiviert setzen.


Google Play-Dienste aktualisieren

Überprüfen Sie, ob die aktuelle Version der Google Play-Dienste installiert ist, und aktualisieren Sie diese gegebenenfalls.

Drittanbieter-Apps

Antivirus-, Energiespar-, und Systemoptimierungs-Apps von Drittanbietern können verursachen, dass keine Push-Benachrichtigungen angezeigt werden. Wenn Sie solche Apps verwenden, deaktivieren Sie diese bitte testweise (oder stellen Sie sicher, dass EinsatzApp / Feuer Software Connect nicht von deren Aktivitäten betroffen ist).

Partnermodus

dient dazu, seinen Lebensgefährten / Elternteil / Arbeitgeber usw. mit einer Pushnachricht zu informieren ob man auf dem Weg zu einem Einsatz ist oder nicht. Damit schließen wir die Informationslücke der Partner ohne Informationen zum Einsatz preisgeben zu müssen, denn die Nachricht wird erst gesendet wenn die Einsatzkraft einen Status sendet - dies kann auch über einen TetraMelder ausgelöst werden, der mit dem Connect Profil verbunden ist.

Um einen Partner mit seinem Profil zu verbinden sind folgende Schritte notwendig:

  • Auf beiden Handys die Feuer Software Connect App (iOS oder Android) installieren.
  • Auf dem Partnerhandy die Feuer Software Connect App öffnen und in den Partnermodus wechseln.
    • im Loginbildschirm auf Partnermodus klicken.
  • Auf dem Handy der Einsatzkraft navigieren zu drei Balken > Partnerbenachrichtigung und einen Key erstellen.
  • Auf dem Partnerhandy die hinterlegte Connect Email Adresse / Benutzername der Einsatzkraft und den Key eingeben.
  • Nach erfolgreichem verbinden, wechselt die Ansicht und die letzten fünf Einsätze mit Status werden angezeigt.

 

Limitationen

  • Eine Einsatzkraft kann unbegrenzt Partner mit sich verbinden, wobei ein Partner immer nur mit einer Einsatzkraft verbunden sein kann.
  • Es werden nur Einsätze angezeigt bei dem die Einsatzkraft einen Status gedrückt hat. Dies kann auch bedeuten, dass aufgrund der geplanten Verfügbarkeit (z.b Arbeitszeiten) der Einsatz automatisch abgelehnt wurde.

  • Die App kann nur im Normal- oder Partnermodus laufen.